Zehlendorf auf einen Blick

strassenszene-zehlendorfZehlendorf ist neben Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Wannsee und Steglitz einer der sieben Ortsteile des Verwaltungsbezirks Steglitz-Zehlendorf.

Im Südwesten von Berlin gelegen grenzt Zehlendorf in nördlicher Richtung an den zum Verwaltungsbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gehörenden Ortsteil Grunewald und an Dahlem. In westlicher Richtung findet sich Nikolassee, in östlicher Richtung Lichterfelde. Im Süden grenzt Zehlendorf an den Brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Von den gut 294.000 Einwohnern des Bezirkes zählte Zehlendorf im Juni 2013 lt. Einwohnerregisterstatistik gut 58.490 Einwohner auf einer Fläche von 1880Ha (Gesamtfläche des Bezirkes: 10.261 Ha).

Zehlendorf wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts von slawischen und deutschen Siedlern gegründet. Seine erste schriftliche Erwähnung findet „Cedelendorp" erstmals in einer Urkunde aus dem Jahr 1242. Die damals gemeinsam regierenden Landesherren Otto III. und Johann I verkaufen das Dorf für 300 Mark Silber an die Zisterzienser-Mönche von Lenin. Zu jener Zeit lebten hier etwa 140 Menschen. Sie ernährten sich von dem, was die Landwirtschaft hergab und vom Fischfang in den nahegelegenen Seen Nikolassee, Schlachtensee und Krumme Lanke. Es gab eine Kirche, eine Schmiede, eine Mühle und bereits einen Dorfkrug. 1541 gingen die kirchlichen Besitzungen im Zuge der Reformation in die brandenburgische kurfürstliche Verwaltung über.

brunnen-zehlendorf

Die Bevölkerungszahl Zehlendorfs hatte sich während des 30jährigen Krieges stark dezimiert, erholte sich aber recht schnell und schon 4 Jahre nach Beendigung des Krieges zählte das Dorf bereits wieder 12 Bauern und 6 Kossäten (kleine Katen). Aus diesen Jahren stammt das älteste noch erhaltene Kirchenbuch. 1767 lies König Friedrich Wilhelm II die während des 7-jährigen Krieges zerstörte Dorfkirche abreißen und an selber Stelle unter Verwendung der alten Feldsteine eine neue errichten. Die repräsentative, achteckige Barockkirche wurde bereits 1768 fertiggestellt und bot einschließlich der Empore 300 Menschen Platz. Das Dorf hatte zu jener Zeit weniger als 300 Einwohner.
Als das Schloss in Potsdam gebaut wurde und damit die zweite Residenz der Hohenzollern, herrschte reger Verkehr zwischen diesen beiden Schlössern. Davon profitierte das zwischen den Residenzen gelegene Zehlendorf. 1792 lies König Friedrich Wilhelm II diese Verbindungsstraße zur Chaussee ausbauen. Die insgesamt über 1000 km lange alte Reichsstraße 1 (heute Bundesstraße 1) führte durch Zehlendorf. Sie galt als die wichtigste Verbindung innerhalb Deutschlands und reichte von Aachen über Berlin bis an die litauische Grenze.

villa-in-zehlendorfDer Bau der Preußischen Eisenbahnstrecke von Potsdam nach Berlin im Jahr 1838 (heute S-Bahn Linie 1) führte dazu, dass Zehlendorf noch mehr an Bedeutung zunahm. Für viele Berliner wurde die ländliche Gegend ein beliebtes und gut erreichbares Ausflugsziel, für Wohlhabende ein geeigneter Ort für eine beschaulich gelegene Sommerresidenz.

Im Jahr 1872 wird Zehlendorf zur selbständigen Landgemeinde;1874 wird die Wannseebahn gebaut. Mittlerweile kaufen Terraingesellschaften Bauerngüter, um sie in kleine Grundstücke aufzuteilen und teils bebaut an betuchte Berliner Bürger zu veräußern. 1904 wird der Bahnhof Beerenstraße (heute Mexikoplatz) in Betrieb genommen. Einige Jahre später entstehen bereits die ersten Villen und großen Landhäuser, die nach wie vor für Zehlendorf so bezeichnend sind.

Mit der Bildung „Groß-Berlin" im Jahr 1920 wird aus der Landgemeinde Zehlendorf zusammen mit den Gemeinden Nikolassee und Wannsee, den Gutsbezirken Dahlem, Klein-Glienicke, der Pfaueninsel und dem nördlichen Potsdamer Forst der 10. Berliner Verwaltungsbezirk Zehlendorf.
Mit der Verwaltungsreform im Jahr 2001 wird Zehlendorf zum Ortsteil des neu gebildeten Verwaltungsbezirks Steglitz-Zehlendorf.

Zwischen den Jahren 1926 bis 1932 entsteht die nach dem ehemaligen Gasthaus „Onkel-Toms-Hütte" benannte Onkel-Tom-Siedlung.
1929 wird das Rathaus fertiggestellt. Die bisher seit 1876 in einem alten Schulhaus untergebrachte Zehlendorfer Gemeindeverwaltung konnte endlich ein
standesgemäßes Gebäude beziehen.

Zwischen 1945 und 1994 prägten die hier stationierten amerikanischen Truppen Zehlendorfs Bild. Im gesamten Bezirk fanden sich Kasernen, Wohnquartiere, Schulen, Kinos und andere Freizeiteinrichtungen. Ein jährlicher Höhepunkt war das seit 1961 stattfindende Deutsch-Amerikanische Volksfest auf dem Gelände der Truman Plaza. Das Fest galt als wichtiger Baustein der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft. Der Standort des Volksfestes musste wegen Bebauungsplänen der Truman Plaza verlegt werden und findet seit 2011 auf dem Festplatz am Hauptbahnhof statt.

wohngegend-zehlendorf

Zehlendorf ist nach wie vor einer der wohlhabenderen Ortsteile Berlins und als Wohngegend sehr begehrt. Sein Bild ist geprägt von Villen, großen Landhäusern, viel Grün und Gründerzeithäusern. Ausflugsziele befinden sich in unmittelbarer Nähe, ebenso wie alle Belange des täglichen Lebens. Seit dem Mauerfall erfreut sich der Ortsteil wieder seiner verkehrsgünstig gelegenen Randlage zwischen Berlins Mitte und Potsdam.

PLZ in Steglitz-Zehlendorf:
12157, 12161, 12163, 12165, 12167, 12169, 12203, 12205, 12207, 12209, 12247, 12249, 12277, 12279, 14109, 14129, 14163, 14165, 14167, 14169, 14193, 14195, 14197, 14199

Straßen in Zehlendorf:
Adolfstraße, Ahornstraße, Ahrenshooper Zeile, Albertinenstraße, Alfred-Grenander-Platz, Alsbacher Weg, Altkanzlerstraße, Altkanzlerstraßenbrücke, Alt-Schönow, Am Bahndamm, Am Birkenknick, Am Fischtal, Am Fuchspaß, Am Gutshof, Am Hegewinkel, Am Heidehof, Am Lappjagen, Am Rehwechsel, Am Schlachtensee, Am Schweizerhof, Amselweg, Am Vierling, Am Vierstückenpfuhl, Am Weißen Steg, Am Wieselbau, Andréezeile, Anhaltinerstraße, Argentinische Allee, Auerhahnbalz, Ausgang Richtung Onkel-Tom-Straße, Ausgang Richtung Riemeisterstraße, Bachstelzenweg, Bansiner Weg, Beerenstraße, Beeskowdamm, Bergengruenstraße, Bergmannstraße, Berlepschstraße, Berliner Straße, Bertholdstraße, Beuckestraße, Biesalskistraße, Biesestraße, Biesheimring, Birkenallee, Birkenweg, Bischweilerstraße, Bismarckstraße, Blaumeisenweg, Blücherstraße, Blumenthalstraße, Bogenstraße, Bogotastraße, Bolchener Straße, Breisgauer Straße, Breitensteinweg, Brettnacher Straße, Brittendorfer Weg, Brücke Dahlemer Weg, Buchfinkenweg, Buchsweilerstraße, Bülowstraße, Bürstadter Weg, Buschgraben, Buschgrabenbrücke, Buschgrabenweg, Busseallee, Camphausenstraße, Cassinohof, Charles-H.-King-Straße, Charlottenburger Straße, Claszeile, Clauertstraße, Clayallee, Clematisweg, Colmarer Weg, Curtiusstraße, Dahlemer Weg, Dahlemer-Weg-Brücke, Dallwitzstraße, Deisterpfad, Dollartstraße, Drosselweg, Dubrowplatz, Dubrowstraße, Düppelstraße, Ebereschenweg, Ebersteinweg, Echtermeyerstraße, Edithstraße, Eggepfad, Eichenweg, Eiderstedter Weg, Eilertstraße, Eisvogelweg, Eitel-Fritz-Straße, Elsterweg, Elvirasteig, Erdmann-Graeser-Weg, Erlenweg, Ernst-Lemmer-Ring, Ersteiner Straße, Eschershauser Weg, Fercher Straße, Fichteweg, Finckensteinallee, Fischer-Dieskau-Weg, Fischerhüttenstraße, Fischerhüttenweg, Fischtalpark, Flachsweg, Forbacher Straße, Forststraße, Fretzdorfer Weg, Freyensteinweg, Fürstenstraße, Gartenstraße, Genshagener Straße, Georg-Steger-Weg, Gerhardsdorfer Straße, Gertraudstraße, Gilgestraße, Gimpelsteig, Ginsterheide, Glockenstraße, Goerzallee, Goethestraße, Goldammerweg, Grasmückenweg, Grenzpfad, Grünlingsweg, Grumbacher Weg, Gütergotzer Straße, Gustav-Krone-Straße, Gutzmannstraße, Hamerlingweg, Hammerstraße, Hampsteadstraße, Hans-Böhm-Zeile, Hartmannsweilerweg, Hauptweg, Hegauer Weg, Heimat, Heinrich-Albertz-Platz, Heinrich-Laehr-Park, Heppenheimer Weg, Herbergerweg, Hermannstraße, Hertastraße, Hilssteig, Himmelsteig, Hirschhorner Weg, Hochbaumstraße, Hochsitzweg, Hochwildpfad, Hocksteinweg, Hoffbauerpfad, Hohentwielsteig, Hohenzollernstraße, Holstweg, Holzungsweg, Hüninger Straße, Hüttenweg, Idsteiner Straße, Ihnestraße, Ilsensteinweg, Im Gestell, Im Kieferngrund, Im Kinderland, Im Mühlenfelde, Im Schönower Park, Irmgardstraße, Isenheimer Weg, Ithweg, Jägerstieg, Jaehnstraße, Jänickestraße, Joachimstraße, Johannesstraße, Jugenheimer Weg, Jupiterweg, Juttastraße, Kantinenweg, Karl-Hofer-Straße, Karl-Schmidt-Rottluff-Weg, Karolinenstraße, Kastanienhof, Katharinenstraße, Kaunstraße, Kilstetter Straße, Kirchblick, Kirchstraße, Kleinaustraße, Kleiner Stern, Kleinmachnower Weg, Kleiststraße, Klistostraße, Klopstockstraße, Knesebeckbrücke, Knesebeckstraße, Koenigsallee, Königstraße, Königsweg, Kösterstraße, Kramstaweg, Krumme Lanke, Kuckucksweg, Kuftrift, Kunzendorfstraße, Kyritzer Weg, Ladenstraße, Ladiusstraße, Laehr'scher Jagdweg, Laehrstraße, Leester Weg, Leo-Baeck-Straße, Lerchenweg, Leuchtenburgstraße, Lieper Bucht, Limastraße, Lindenfelser Weg, Lindenthaler Allee, Loebellstraße, Ludwigsfelder Straße, Lützelsteiner Weg, Lupsteiner Weg, Lutterbacher Straße, Machnower Straße, Marga-Meusel-Platz, Markgrafenstraße, Martin-Buber-Straße, Matterhornstraße, McNair-Promenade, Melker Straße, Menzer Weg, Mexikoplatz, Michendorfer Straße, Milinowskistraße, Mittelstraße, Mörchinger Straße, Mühlenstraße, Nachtigallenweg, Nentershäuser Platz, Neue Straße, Neuruppiner Straße, Nienkemperstraße, Nieritzweg, Niklasstraße, Oertzenweg, Onkel-Tom-Straße, Onkel-Tom-Straßen-Brücke, Ottmachauer Steig, Pasewaldtstraße, Paul-Ernst-Park, Paul-Mebes-Park, Peetziger Weg, Persantestraße, Pfarrlandstraße, Pirolweg, Plaßstraße, Plüschowstraße, Poßweg, Poßwegbrücke, Potsdamer Chaussee, Potsdamer Straße, Prinz-Handjery-Straße, Priorter Weg, Privatweg, Propst-Süßmilch-Weg, Quermatenweg, Querstraße, Querweg, Radolfzeller Weg, Radtkestraße, Ramsteinweg, Rappoltsweilerstraße, Rauweilersteig, Ravenweg, Rehbrücker Weg, Reiherbeize, Rendtorffstraße, Rhumeweg, Ribeckweg, Riebener Weg, Riemeisterstraße, Riemeisterstraßenbrücke, Rilkepfad, Ringelsteinweg, Ritterhufen, Robert-von-Ostertag-Straße, Robert-W.-Kempner-Straße, Rötheweg, Rombsweg, Rondellstraße, Roonstraße, Rosenhof Seniorenwohnanlage, Rosenweg, Rotherstieg, Rotkehlchenweg, Sachtlebenstraße, Salemer Steig, Salzachstraße, Sandmeyerplatz, Satzkorner Weg, Schädestraße, Scharfestraße, Schillerstraße, Schlawer Straße, Schlettstadter Straße, Schlickweg, Schmarjestraße, Schmückertstraße, Schönower Park, Schönower Straße, Schopenhauerstraße, Schopfheimer Straße, Schreberstraße, Schrockstraße, Schubertstraße, Schützallee, Schwalbenweg, Schweitzerstraße, Schweizerhofpark, Sderotplatz, Seehofstraße, Seehofstraßenbrücke, Seibtweg, Selmaplatz, Siebenendenweg, Siebenendenwegbrücke, Siepesteig, Singener Weg, Slatdorpweg, Sophie-Charlotte-Straße, Spanische Allee, Sperlings Ruh, Sperlingsweg, Sprungschanzenweg, Sputendorfer Straße, Starkenburger Straße, Stieglitzweg, Straße 468, Stubenrauchstraße, Süntelsteig, Sundgauer Brücke, Sundgauer Straße, Sven-Hedin-Platz, Sven-Hedin-Straße, Täubchenstraße, Teichweg, Teltower Damm, Terrassenstraße, Teschener Weg, Thielallee, Thürstraße, Tom-Sawyer-Weg, Treibjagdweg, Türksteinweg, Uhldinger Straße, Unter den Eichen, Urbanstraße, Urselweg, Venusweg, Veronikasteig, Vesterzeile, Viernheimer Weg, Vopeliuspfad, Waldhüterpfad, Waldmüllerstraße, Waldseebrücke, Waldstraße, Walterhöferstraße, Waltraudstraße, Waltraudstraßenbrücke, Wasserkäfersteig, Werderstraße, Werner-Sylten-Weg, Wildbergweg, Wilskistraße, Windsteiner Weg, Winfriedstraße, Wolfswerder, Wolzogenstraße, Wupperstraße, Zaberner Straße, Zaunkönigsweg, Zaunkönigweg, Zehlendorfer Damm, Zeisigweg, Zinnowweg, Zinnowwegbrücke, Zinsweilerweg, Zum Ramsteinweg, Zwingenberger Weg

Immobiliensuche