Charlottenburg kurz vorgestellt

Charlottenburg ist neben Wilmersdorf, Halensee, Westend, Charlottenburg Nord, Grunewald und Schmargendorf einer der Ortsteile des Verwaltungsbezirks Charlottenburg-Wilmersdorf.

In südlicher Richtung grenzt Charlottenburg an Wilmersdorf und Halensee, in westlicher Richtung an das Westend, nördlich an Charlottenburg Nord. Im Osten wird Charlottenburg durch die zum Verwaltungsbezirk Mitte gehörenden Ortsteile Moabit, Tiergarten und das Hansaviertel begrenzt.

Von den knapp 300.000 Einwohnern des Bezirks zählte Charlottenburg im Juni 2013 lt. Einwohnerregisterstatistik 122.267 Einwohner auf einer Fläche von
1060 Ha (Gesamtfläche des Bezirks: 6472 Ha).

Die Gründung Charlottenburgs geht auf das Jahr 1705 zurück.
denkmal-in-charlottenburgKurfürst Friedrich III übergab seiner Gemahlin Sophie Charlotte von Hannover im Jahr 1695 das Dorf Lietze/Lützow (7km vor den Toren Berlins), sowie ein Grundstück, auf dem sich Sophie Charlotte eine Residenz erbauen lies. Im Sommer 1699 wurde das Schloss eingeweiht und nach dem nahegelegenen Dorf Lietzenburg/Lützenburg benannt.
Im Jahr 1701 wurde Kurfürst Friedrich III zum König Friedrich I in Preußen gekrönt, Sophie Charlotte zur Königin in Preußen. Als Sophie Charlotte 1705 im Alter von nur 37 Jahren starb, benannte der König zu ihren Ehren das Schloss und die angrenzende Siedlung „Charlottenburg".

Die „Siedlung" wuchs, das Schloss wurde vergrößert und Charlottenburg wurde für die Berliner zum Naherholungsgebiet. In den 1770er Jahren wurde der erste Gasthof in der Berliner Straße eröffnet (heute Otto-Suhr-Allee). Es folgten weitere Gasthöfe und Biergärten, die vor allem an den Wochenenden viele Gäste anzogen. Die zunehmende Attraktivität blieb den Berlinern nicht verborgen und nach und nach siedelten sich vor allem Wohlhabende an der repräsentativen Verbindungsstraße zwischen Berlin und dem Schloss Charlottenburg an. 1875 zählte man bereits 25.000 Einwohner. Gaslaternen sollten in Charlottenburg Einzug halten und somit wurde ein Gaswerk errichtet, das 1861 seinen Betrieb aufnahm, 20 Jahre später bereits ein weiteres. 1877 wurde Charlottenburg auf eigenen Antrag aus dem Kreis Teltow ausgegliedert und zur eigenständigen Stadt ernannt.
1893 zählte Charlottenburg 100.000 Einwohner und wurde damit zur Großstadt.

Mit der Bildung Groß-Berlins im Jahr 1920 wurde daraus der „Bezirk Charlottenburg". Bei der Verwaltungsreform im Jahr 2001 wurde aus den eigenständigen Bezirken Charlottenburg und Wilmersdorf der Verwaltungsbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und somit Charlottenburg zum Ortsteil.

park-in-charlottenburgDas verkehrsgünstig und zentral gelegene Charlottenburg erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Hier finden sich vor allem mit Stuck verzierte Mehrfamilien- häuser mit begrünten Hinterhöfen. Der bürgerliche Ortsteil hat im laufe der Jahre nichts von seinem typischen Alt-Berliner Charme eingebüßt und viel zu bieten. Das typische Großstadtleben mit vielen Geschäften, Kinos, Restaurants und Bars findet man hier ebenso wie Orte, an denen man Erholung findet und die Seele baumeln lassen kann. Auch Kulturell Interessierte kommen hier auf ihre Kosten.

Der Kurfürstendamm, meistens Ku'damm genannt, ist eine der berühmtesten Flaniermeilen der Welt Der längste Teil des 3,5 km langen Boulevards liegt im Ortsteil Charlottenburg, der übrige Teil gehört zu den Ortsteilen Wilmersdorf und Halensee. Entlang dieser Straße finden sich zahlreiche Warenhäuser, Geschäfte, exklusive Boutiquen, Cafés und Restaurants, die zum Stöbern und Verweilen einladen. Ein Abstecher in die Nebenstraßen wie die Knesebeck-, Bleibtreu-, Fasanen- oder Schlüterstraße. sowie zum etwas weiter entfernten Savignyplatz ist empfehlenswert. Neben einer bunten Mischung aus kleinen Boutiquen, exklusiven Geschäften, Spezialitätenläden, Restaurants, Bars und Cafés findet man hier zahlreiche architektonische Schmuckstücke mit dem alten Berliner Charme.

wohnhaus-charlottenburg

An der Ecke Kurfürstendamm/Joachimsthaler Straße kann man einen Blick auf die unter Denkmalschutz stehende Verkehrskanzel werfen. Von hier aus wurden in den 50er Jahren bis 1962 die Verkehrsampeln durch Polizisten von Hand geschaltet.

Am Kurfürstendamm 236 befindet sich das 1913 fertiggestellte UFA - Kino „Marmorhaus". Namensgebend für das Gebäude war die über 5 Etagen und die gesamte Gebäudebreite reichende Fassade aus Marmor. 2001 schloss das älteste Kino am Ku´damm seine Pforten.

In unmittelbarer Nähe befinden sich einige Wahrzeichen der Stadt wie die im Krieg stark beschädigte Kaiser-Wilhelm-Gedächniskirche, das Europa-Center mit seinem großen Mercedes-Stern auf dem Dach oder das bereits zu Schöneberg gehörende, weit über Berlins Grenzen hinaus bekannte KaDeWe (Kaufhaus des Westens). Auf etwa 60.000 qm Ladenfläche findet man im größten Kaufhaus Europas alles was das Herz begehrt. Besonders beliebt ist hier die im 6. Stock gelegene Feinschmecker-Etage.

Unweit des Ku´damms liegt der zum Ortsteil Tiergarten gehörende Zoologische Garten, Deutschlands ältester Tierpark. Auf 35 Ha leben hier rund 17.000 Tiere aus knapp 1600 Arten. Er ist der artenreichste Zoo der Welt und mit mehr als 3 Millionen Besuchen pro Jahr der meistbesuchte Zoo Europas. Das wunderschön angelegte Gelände lädt zum Spazieren und verweilen ein, ebenso wie das bereits erwähnte Schloss Charlottenburg mit seinem weitläufigen Barockgarten. 

Zu guter Letzt sollen auch die Deutsche Oper an der Bismarkstraße und das Theater des Westens an der Kantstraße nicht unerwähnt bleiben. Diese beiden Institutionen, sowie die vielen anderen Bühnen, Museen und Kinos machen Charlottenburg zu einem kulturell reizvollen Quartier.

PLZ in Charlottenburg-Wilmersdorf:
10711, 10713, 10715, 10717, 10719, 10777, 10779, 10787, 10789, 10825, 13353, 13597, 13627, 13629, 14050, 14052, 14053, 14055, 14057, 14059, 14193, 14195, 14197, 14199

Straßen in Wilmersdorf:
Abbestraße, Adenauerplatz, Alt-Lietzow, Am Bahnhof Westend, Am Schillertheater, Am Spreebord, Amtsgerichtsplatz, Am Westkreuz, Arcostraße, Augsburger Straße, Bachstraße, Behaimstraße, Bismarckstraße, Bleibtreustraße, Bonhoefferufer, Brahestraße, Brandenburgische Straße, Brauhofstraße, Breitscheidplatz, Budapester Straße, Caprivibrücke, Carmerstraße, Carnotstraße, Cauerstraße, Charlottenburger Brücke, Charlottenburger Tor, Charlottenburger Ufer, Christstraße, Cicerostraße, Clara-von-Simson-Straße, Clausewitzstraße, Dahlienweg, Dahlmannstraße, Damaschkestraße, Danckelmannstraße, Darwinstraße, Dernburgstraße, Dovebrücke, Dovestraße, Dresselsteg, Dresselstraße, Droysenstraße, Einsteinufer, Eislebener Straße, Else-Ury-Bogen, Emser Straße, Englische Straße, Eosanderplatz, Eosanderstraße, Ernst-Bumm-Weg, Ernst-Reuter-Platz, Erwin-Barth-Platz, Fabriciusstraße, Fasanen-Eck, Fasanen-Passage, Fasanenstraße, Franklinstraße, Fraunhoferstraße, Friedbergstraße, Fritschestraße, Gallesteig, Galvanistraße, Gardes-du-Corps-Straße, Gaußstraße, George-Grosz-Platz, Gervinusstraße, Gierkeplatz, Gierkezeile, Giesebrechtstraße, Goethepark, Goethestraße, Goslarer Platz, Goslarer Ufer, Gotzkowskybrücke, Grenzweg, Grolmanstraße, Grüner Weg, Guerickestraße, Gutenbergstraße, Hallerstraße, Hannah-Karminski-Straße, Hardenbergplatz, Hardenbergstraße, Harlingeroder Weg, Haubachstraße, Hauptweg, Hebbelstraße, Heilbronner Straße, Heisenbergstraße, Hektorstraße, Helmholtzstraße, Herbartstraße, Herbert-Lewin-Platz, Herderstraße, Herschelstraße, Hertzallee, Heubnerweg, Hindemithplatz, Hohe Brücke, Holtzendorffplatz, Holtzendorffstraße, Holunderweg, Horstweg, Iburger Ufer, Ilsenburger Straße, Jeanne-Mammen-Bogen, Jebensstraße, Joachim-Friedrich-Straße, Joachimstaler Platz, Joachimstaler Straße, Joachimsthaler Platz, Joachimsthaler Straße, Kaiserdamm, Kaiserdammbrücke, Kaiser-Friedrich-Straße, Kaiserin-Augusta-Allee, Kaiserin-Augusta-Brücke, Kamminer Straße, Kantstraße, Karl-August-Platz, Kastanienweg, Keplerstraße, Kläre-Bloch-Platz, Klausenerplatz, Klaustaler Straße, Knesebeckstraße, Knobelsdorffbrücke, Knobelsdorffstraße, Knüppeldamm, Kohlrauschstraße, Kracauerplatz, Krumme Straße, Kucharskistraße, Kühler Grund, Kuno-Fischer-Platz, Kuno-Fischer-Straße, Kurfürstendamm, Lambertstraße, Lehniner Platz, Leibnizstraße, Leonhardtstraße, Lerschpfad, Lewishamstraße, Lietzenburger Straße, Lietzenseebrücke, Lietzenseeufer, Lietzensee-Ufer, Lise-Meitner-Straße, Lohmeyerstraße, Los-Angeles-Platz, Loschmidtstraße, Lotte-Lenya-Bogen, Lüdtgeweg, Luisenplatz, Marburger Straße, Marchbrücke, Marchstraße, Margarete-Kühn-Straße, Marie-Elisabeth-Lüders-Straße, Marienweg, Markgraf-Albrecht-Straße, Meinekestraße, Metropole-Passage, Meyerinckplatz, Mierendorffplatz, Mierendorffstraße, Mindener Straße, Mittelweg, Mollwitzstraße, Mommsenstraße, Morsestraße, Müller-Breslau-Straße, Nehringstraße, Nestorstraße, Neue Christstraße, Neue Kantstraße, Neues Ufer, Neufertstraße, Niebuhrstraße, Nithackstraße, Nonnendamm, Nordhauser Straße, Nürnberger Straße, Olbersstraße, Olivaer Platz, Osnabrücker Straße, Ostpreußenbrücke, Otto-Dibelius-Straße, Otto-Grüneberg-Weg, Otto-Ludwig-Straße, Otto-Suhr-Allee, Pascalstraße, Passage, Passage Meinekestraße, Pestalozzistraße, Pfalzburger Straße, Philippistraße, Pulsstraße, Quedlinburger Straße, Rankestraße, Richard-Wagner-Platz, Richard-Wagner-Straße, Riehlstraße, Rönnestraße, Röntgenbrücke, Röntgenstraße, Rognitzstraße, Roscherstraße, Rosenweg, Rudolf-Wissell-Brücke, Rückertstraße, Sächsische Straße, Saldernstraße, Salzufer, Sandweg, Savignyplatz, Scheinerweg, Schillerstraße, Schlesingerstraße, Schloßbrücke, Schloßstraße, Schlüterstraße, Schustehrusstraße, Schwarzer Weg, Seelingstraße, Sesenheimer Straße, Sickingenstraße, Siemenssteg, Sömmeringstraße, Sophie-Charlotten-Straße, Sophie-Charlotte-Platz, Spandauer Damm, Spandauer-Damm-Brücke, Spiegelweg, Spielhagenstraße, Spielplatzweg, Spitzer Weg, Stallstraße, Steifensandstraße, Steinplatz, Stiller Weg, Straße des 17. Juni, Struvesteig, Stuttgarter Platz, Suarezstraße, Sybelstraße, Tauentzienstraße, Tauroggener Straße, Taxi, Tegeler Weg, Thrasoltstraße, Tiergartenufer, Tomatenweg, Treidelweg, Trendelenburgstraße, Treseburger Straße, Trompeterweg, Uhland-Fasanen-Passage, Uhlandstraße, Vereinsweg, Waitzstraße, Walter-Benjamin-Platz, Warburgzeile, Wegelystraße, Weidenweg, Weimarer Straße, Wernickeweg, Wernigeroder Straße, Wielandstraße, Wiesengrund, Wilmersdorfer Straße, Windscheidstraße, Winkelweg, Wintersteinstraße, Witzlebenplatz, Witzlebenstraße, Wulfsheinstraße, Wundtstraße, Yva-Bogen, Zauritzweg, Zillestraße

Immobiliensuche